Kategorie-Archiv: Referatsarbeit

Vortragsmitschnitt Benjamin Lipp

Audiomitschnitt des Vortrags „Pädophiles Begehren und die Unordentlichkeit des A-/Normalen“, gehalten von Benjamin Lipp am 13. Juni 2014 im Rahmen unseres „perversen Semesters“. Weiterlesen

am 9. Juli 2014 von Klaus Arthur Schmid

Das längste Schlösschen aller Zeiten!

Wie jedes Semester fand auch diesmal das „Bundesvernetzungstreffen der schwulen, schwul-lesbischen und queeren Referate und Hochschulgruppen“ in der „Akademie Waldschlösschen“ in Gleichen bei Göttingen statt. Diesmal waren wir Organisator*innen und so waren es für uns nicht, wie sonst, wenige Tage, sondern ein halbes Jahr voller Vorbereitungen, Ideen, Gedanken und intensiver Auseinandersetzung damit, wie wir uns ein queeres Bildungs-, Selbstbestärkungs- und Vernetzungswochenende vorstellen. Die Frage war: wie kann queere Utopie aussehen? Herausgekommen ist: Das längste Schlösschen aller Zeiten. Weiterlesen

am 26. Mai 2014 von Muriel Aichberger

Träumchen Schlösschen Tuntitunt

Das Queer-Referat war, wie jedes Semester, auf dem Bundestreffen der schwulen, schwul-lesbischen und queeren Referate in der Akademie Waldschlösschen in Gleichen bei Göttingen. Was so bürokratisch klingt ist in Wahrheit einer der queersten Realitätsentwürfe die ich kenne. Hier ein persönlicher Erfahrungsbericht und ein Loblied auf das „Schlösschen“ und die Liebe.

Weiterlesen

am 1. Dezember 2013 von Muriel Aichberger

Interview mit Wilma

Münchens neue Jugendgruppe für lesbische und bisexuelle Jugendliche stellt sich vor.

Weiterlesen

am 14. November 2013 von Antonia Netzer

Forum Homosexualität München e.V.

Das Queer-Referat war mit dem ‚Salong‘ der AdbK München zu Besuch im Gustl Angstmann Archiv des Forum Homosexualität München e.V. und fand dort nicht nur viel interessantes Recherchematerial.

Weiterlesen

am 21. Juli 2013 von Muriel Aichberger

Lost?

Du hast gerade erst neu an der LMU angefangen und hast keine Ahnung, wohin Du Dich wenden sollst?
Gerade für LGBTAI*-Menschen kann es anfangs schwer sein, Anschluss zu finden.

Weiterlesen

am 22. Oktober 2012 von Klaus Arthur Schmid

Ein Queer-Referat – brauchts das?

Es gibt bereits Beauftragte für Gleichstellung, Studium, Kultur und ähnliche Bereiche. Wozu dann noch ein Queer-Referat, wo ohnehin nur wieder die selben Themen angeschnitten werden wie in den oben genannten Referaten. Seit über einem Jahr sind wir nun fester Bestandteil der StuVe der LMU, warum? Ich behaupte es ist ganz einfach, Queer ist eben die König*innendisziplin.

Weiterlesen

am 13. Juni 2012 von Muriel Aichberger

Ein Schlösschen zum Träumen

Das Queer-Referat war 4 Tage am Bundesvernetzungstreffen der Schwulen, SchwuLesbischen und Queeren Referate in der Akademie Waldschlösschen in Gleichen bei Göttingen. Was so bürokratisch klingt ist in Wirklichkeit der Versuch queere Realität zu schaffen. Hier ein sehr persönlicher Erfahrungsbericht und eine Eloge an die Loge.

Weiterlesen

am 4. Juni 2012 von Muriel Aichberger