Kategorie-Archiv: Gesellschaft

Typisch?!

Ein Gedankenspiel zur Gleichheit und Andersartigkeit.

Weiterlesen

am 25. Oktober 2012 von Antonia Netzer

My private gender confusion

Stell dir vor, du wachst eines Tages auf und eine der zentralsten Kategorien nach denen Menschen in unserer Gesellschaft eingeordnet und bewertet werden, macht für dich keinen Sinn mehr. Eine persönliche Lagebeschreibung zur Einordnung in die Geschlechtermatrix.

Weiterlesen

am 22. Oktober 2012 von Muriel Aichberger

Feminist Action! Aber Wie!?

Das Queer-Referat war vom 19. bis 21. Okt 2012 in Kochel am See auf einem Seminar zum Thema „feminist action! Analysen & Aktionen zu Geschlecht in Schule und Gesellschaft“. Eingeladen wurden wir von der Stadtschüler*innenvertretung der LhSt München. Hier ein Erfahrungs- und Tätigkeitsbericht.

Weiterlesen

am 21. Oktober 2012 von Muriel Aichberger

Fuck you Homophobe!

Es ist nicht nur grobe Gewalt und gegen allen Anstand, es wird auch langsam langweilig. Fast jede nicht-heterosexuelle Person kann nach ein paar Jahren ein ganzes Buch füllen mit den „üblichen Verdächtigen“; den Sprüchen die eine*r über sich ergehen lassen muss. Zwei Dinge ändern sich nie: Die Sprüche und die Verletzungen die sie nach sich ziehen. Ein Pamphlet für die Selbstermächtigung und gegen die eigene Scheu sich zu wehren.

Weiterlesen

am 16. Juni 2012 von Muriel Aichberger

Warum gegenderte Sprache die Welt verändert…

Die allermeisten Menschen haben große Ressentiments gegen die Verwendung von gegenderter Sprache. Eine Geschichte zur Frage warum das sogenannte ‚Gendern‘ so wichtig und von revolutionärer Bedeutung ist.

Weiterlesen

am 18. Mai 2012 von Muriel Aichberger

Warum Feminismus?

Sich heute selbst als Feminist*in (Pro-Feminist*) zu bezeichnen, grenzt – überspitzt gesagt – an sozialen Selbstmord und führt meist zu Verachtung und Aggression, auf alle Fälle zu Abneigung, oder einem abwertenden Belächeln. Warum es trotzdem unerlässlich ist, nicht nur für ‚Frauen‘, und wo die soziale Sprengkraft und das Potential liegen, möchte dieser Artikel untersuchen.

Weiterlesen

am 22. April 2012 von Muriel Aichberger